SGH Frauen grüßen von der Spitze

1. Damen : TV Beckum --- 26:22 (13:11)

Auch ohne Topshooter Wörteler hatten die Gastgeberinnen keine Mühe ihre Tabellenführung zu verteidigen. Dabei hielten die bis dahin noch punktlosen Frauen aus Beckum in der ersten Hälfte gut mit. Beckum ging mit 1:0 in Führung. Die Gastgeberinnen konnten aber schnell zum 1:1 ausgleichen und kurze Zeit später mit 2:1 in Führung gehen. Beim 5:5 glich Beckum noch einmal aus, doch dann lief das SGH Angriffsspiel. Über 10:6 führten die Schützlinge von Trainer Tim Severin zur Halbzeit mit 13:11.
In der zweiten Halbzeit setzte sich dann die spielerische Klasse der Unnaerinnen immer mehr durch. Beckum, so sehr sie sich auch mühten, war chancenlos. 17:12, 22:14 und 25:18 waren die Zwischenstationen zum 26:22 Erfolg.

Damit kommt es am 7. November um 20 Uhr in der Ernst Barlach Sporthalle zum Spitzenspiel der beiden verlustpunktfreien Mannschaften des Königsborner SV und der SGH Unna Massen.

SGH: Patzer, Krippenstapel, Müller, Borcherding (8/3), Plümer (2), Kuhlmann (1), L. Dieckmann, Freese (3), Kirstein, Van De Zand (8/3), Hoffmann (2), Köllerwirth (2).

Beste Spielerin: Geschlossene Mannschaftsleistung

Torfolge: 0:1, 2:1, 5:3, 5:5, 7:5, 10:6, 12:9, 13:11 – 14:11, 17:12, 22:14, 25:18, 26:20, 26:22.



 
Topspiel vor den Augen!

Hammer SC 2 : 1. Damen --- 19:26 (11:14)

Auch Spiel fünf und sechs konnten wir für uns entscheiden. Im Spiel gegen Beckum war es vor allem die kämpferische Leistung die uns auf die Siegesstrasse brachte. Gegen den unbequemen Gegner hatten wir immer Phasen in denen wir von unserem Matchplan abgekommen sind. Letztes Jahr hätte uns dies vielleicht die Punkte gekostet. Auch wenn es spielerisch nicht immer lief konnten wir uns auf unseren Kampfgeist verlassen und sicherten uns so verdient die Punkte.
Am vergangen Wochenende ging es dann zum Punktlosen Hammer SC. Wir wussten das es nach der langen Pause ein schweres Spiel werden könnte. Leider hat sich unsere Vermutung bestätigt. Doch am Ende konnten wir die Punkte elf und zwölf verbuchen und stehen weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze.

SGH: Kirstein, Schmidt, Krippenstapel, Müller, Borcherding (9/6), Kuhlmann (1), Dröge (5), L. Dieckmann (1), Freese (2), Simon, Van De Zand (2), Hoffmann (2), Köllerwirth (4), J. Dieckmann

Beste Spielerin: Geschlossene Mannschaftsleistung

Torfolge: 0:1, 2:4, 5:5, 11:9, 11:14 – 13:18, 16:22, 19:26
Copyright © 2018 JSG Unna Massen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.